30.01.2019

Unsere zweite Bieterrunde war ein voller Erfolg - auf ins Jahr 2019!

Am Samstag, den 26. Januar 2019, hat die Bieterrunde für unser zweites Erntejahr erfolgreich stattgefunden! Über 100 Ernteteilnehmer*innen mit ihren Familien sind zusammengekommen, um sich auszutauschen, zurückzublicken und gemeinsam ins Jahr 2019 zu gehen.

Bei Live-Musik und einer Diashow mit Fotos des vergangenen Jahres begann die Veranstaltung in familiärer Atmosphäre in der geschmückten Aula der Waldorfschule Krefeld.

Eröffnet wurde die Bieterrunde mit einem Blick zurück auf das Erntejahr 2018. Neben den Highlights – Erntesegen, Ackerarbeit, Feste feiern – sowie den Rückschlägen – Hagelschaden, Hitzesommer, Heidenarbeit – wurden den alten und neuen Solawisten beeindruckende Erntezahlen präsentiert. So ernteten unsere Gärtner unter anderem: 4000 Salatköpfe, 2 Tonnen Tomaten, 1 Tonne Spinat und Mangold, 1 Tonne Zucchini, ½ Tonne Auberginen und 2000 Kohlrabis.

Danach ging es ans Eingemachte: Die Gärtner zogen eine Bilanz des vergangenen Jahres und präsentierten ihre neue Kalkulation für das Jahr 2019. Anschließend wurde geboten…

…und riesen Jubel, große Freude: Im ersten Durchgang konnte die benötigte Summe zur Deckung der Gesamtkosten aufgebracht werden!

Wir danken allen Ernteteilnehmer*innen herzlich für ihr Vertrauen in die solidarische Landwirtschaft!
Darüber hinaus geht unser Dank an die Freie Waldorfschule Krefeld, die es uns ermöglicht hat ihre Räumlichkeiten zu nutzen.
An Bernd Kaufmann und Burkhard Müller für die klangvolle musikalische Begleitung, die eine schöne Atmosphäre geschaffen hat.
Der Dank geht weiterhin an unsere Gärtner Ralf und Malte, die mit uns ins neue Erntejahr 2019 gehen.
An alle Ehrenamtliche und Helfer*innen in den Gremien, AG’s, Depots und auf dem Acker für ihr unerschöpfliches Engagement.
Und zu guter Letzt danken wir allen Anwesenden für einen gelungenen Nachmittag und Abend.

Wir freuen uns sehr auf unser zweites Solawi-Jahr!